Spiel- und Bewegungslieder

Video abspielen

Sucht Ihr nach neuen Spiel- und Bewegungsideen für den Kita-Alltag? Braucht Ihr Tipps, wie Ihr die Bewegungsfreude der Kinder kreativ fördern könnt?

In dieser Online-Fortbildung bekommt Ihr viele Praxis- und Spielideen zum Tanzen, Bewegen, Spielen und Singen mit Kindern zwischen 1 und 6 Jahren.

Angebot
Einzelpreis
19
Zugang zu „Spiel- und Bewegungslieder”

Sechs Monate Zugriff
Empfohlen
Jahres-Abo
49
Zugang zu allen Online-Fortbildungen
(inklusive Neuerscheinungen:
mind. drei pro Jahr)
Sie sind an einer Kita-Lizenz interessiert?
Hier gehts zu den Angeboten

Inhalte

Singen – Bewegen – Spielen: warum ist das so wichtig für Kinder? Mit dieser und anderen Fragen beschäftigen sich Eva Biallas und Christoph Studer in diesem Video. Außerdem gibt es erste Tipps, wie das Thema in der Kita umgesetzt werden kann und wie die Kreativität und die Ideen der Kinder einbezogen werden können.

Aus einer traditionellen englischen Melodie hat Christoph einen bewegten Muntermacher gemacht. Ein witziger Text, kombiniert mit einfachen Bewegung: eine gelungene Kombination zum Wachwerden!

Dieser süße Häschentanz mit Gesten und einfachen Bewegungen eignet sich insbesondere auch für die Umsetzung mit U3-Kindern. So macht klassische Musik Spaß!

In diesem Video zeigen wir Euch, wie vielfältig das Spiellied “Heya heya” umgesetzt werden kann. Wer hätte gedacht, dass ein Lied (dessen Text nur aus zwei Worten besteht) so viel Spaß macht!

Kinder lieben alle Formen von Rhythmusversen und rhythmischen Spielen! Wenn diese dann noch mit spannenden Bewegungen kombiniert werden, sind alle Kinder mit Begeisterung dabei!

Es macht Spaß, sich selbst ein Bewegungslied auszudenken und in diesem Video zeigen wir Euch eine ganz einfache Anleitung, wie das geht!

Tanzen und Bewegen macht glücklich! Vor allem zu schöner Musik! Entweder könnt Ihr das Lied selber singen – oder zu Christophs liebevoll produziertem Audio (steht für Euch zum Download bereit) tanzen!

Mit diesem beschwingten Rhythmusvers kann man die Kinder zum Zähneputzen animieren. Ein absoluter Ohrwurm!

Der Rhythmusvers wird mit einer eingängigen Melodie kombiniert. Und schon hat man ein schmissiges Lied, zu dem zwei Zahnbürsten nach Herzenslust tanzen können!

Dieses Stück ist eine gelungene Kombination aus Lied und Sprechvers. Das Besondere: die Kinder können viele eigene Ideen entwickeln, wie der rhythmische Refrain umgesetzt werden kann!

In diesem umfangreichen und schön gestalteten E-Book findet Ihr alle Texte, Noten und Tipps noch einmal zum Nachlesen und Downloaden!

Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem einfachen Quiz bekommst Du Deine individualisierte Teilnahmebescheinigung! Herzlichen Glückwunsch!

Dozent*innen

Christoph Studer

Über Christoph

Eva Biallas

Über Eva