Winterzauber mit Musik

Video abspielen

Die Winter- und (Vor-)Weihnachtszeit ist eine Zeit voller Zauber und Geheimnisse. Feierliche Stimmung breitet sich aus und in vielen Einrichtungen wird vermehrt gesungen und Musik gemacht. Für eine schöne und spannende musikalische Gestaltung dieser besonderen Zeit haben wir für Euch ein tolles Video-Paket zusammengestellt. Dazu gehören: u.a.:

  • Schmissige Lieder für die Winter- und Weihnachtszeit
  • Verse, Lieder und Klangspiele für Nüsse
  • Weihnachtliche Sprechverse
  • Mitspielideen zu klassischer Musik
  • sowie ein umfangreiches E-Book mit allen Noten, Spielideen und Tipps.

Der überwiegende Teil der vorgestellten Musikaktionen eignet sich auch für Kitas, in denen wegen der Corona-Maßnahmen nicht gesungen werden darf.

 
Angebot
Einzelpreis
19

Zugang zu „Winterzauber mit Musik”

Sechs Monate Zugriff

Empfohlen
Jahres-Abo
49
Zugang zu allen Online-Fortbildungen
(inklusive Neuerscheinungen:
mind. drei pro Jahr)
Sie sind an einer Kita-Lizenz interessiert?
Hier gehts zu den Angeboten

Inhalte

Dieser schmissige Sprechvers mit Bewegung ist sowohl bei U3- als auch bei Ü3-Kindern sehr beliebt und erzählt von einem dicken Weihnachtsmann, einem schönen Tannenbaum und von glitzernden Sternen.

Das Rhythmical ist auch in Corona-Zeiten geeignet, sowohl in seiner gesprochenen Form als auch in der sehr spannenden „stummen“ Variante.

Dieser Wichteltanz mit Gesten ist der absolute Renner in der Weihnachtszeit! Zu klassischer Musik aus dem Nussknacker hobeln, hämmern und sägen die kleinen Wichtelchen was das Zeug hält ;-). Ein ganz einfacher, „Corona-geeigneter“ Gestentanz, der sowohl kleinen als auch großen Kindern und den Erwachsenen richtig viel Spaß macht!

Wusstet Ihr, dass Walnüsse hervorragend als Musikinstrumente eingesetzt werden können? Klopfen, schütteln, reiben – in dieser Mitspielaktion zu Musik kommt die klangliche Vielfalt der Nüsse bestens zur Geltung! Und alle können mitmachen – ob klein oder groß!
Ach ja: dieser Gestentanz funktioniert auch unter Corona-Bedingungen :-)!

Weiter geht’s mit Nüssen:
Dieser rhythmisch gesprochener Nussvers lädt zum Mitmachen ein. Außerdem wird eine spannende Methode zur Einführung von Versen gezeigt. Da nicht gesungen wird, ist auch dieser Vers zur Zeit gut umsetzbar.

An diesem Spiel haben die Ü3-Kinder richtig Spaß! Und gleichzeitig fördert es die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit, die Hörfähigkeit und das Verständnis für den Zusammenhangs zwischen Symbolen und Klängen.  Auch in Zeiten von Corona!
Die Bildkarten „Nüsse“, die in diesem Spiel verwendet werden, stehen für Euch zum Download bereit.

In diesem Lied werden die hartbeschalten klingenden Objekte nicht nur besungen, sondern dienen gleichzeitig auch als Begleitinstrumente. Der Text ist selbsterklärend und leicht zu merken: ein großer Vorteil in der (musik-)-pädagogischen Arbeit mit Kindern.


In diesem Video zeigen wir Euch, wie aus einem Bild und aus den Ideen der Kinder Musik werden kann. Diese Methode kann man auf jede Art von Bilderbuch anwenden und sie eignet sich hervorragend, um die Kinder partizipativ einzubeziehen. Ohne Singen – aber mit viel Rhythmus!

Dieses Winterlied ist so vielseitig umsetzbar – als Lied ohne und mit Instrumenten, als Dirigierspiel und als Hör-Ratespiel. Die Melodie ist schön und eingängig, der Text kann beliebig erweitert werden. 

Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem einfachen Quiz bekommst Du Deine individualisierte Teilnahmebescheinigung! Herzlichen Glückwunsch!

In diesem umfangreichen und schön gestalteten E-Book findet Ihr alle Texte, Noten und Tipps noch einmal zum Nachlesen und Downloaden!

Dozentin

Eva Biallas

Über Eva